hands

Schulplatzregistrierung für schulpflichtige ukrainische Kinder und Jugendliche im Kommunalen Integrationszentrum (KI)

Alle Kinder und Jugendliche, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Oberhausen haben, unterliegen der örtlichen Schulpflicht. Um den Schulalltag für alle Schüler*innen zu gewährleisten, müssen diese den jeweiligen geeigneten Schulen zugewiesen werden.

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) erfasst derzeit die schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr aus der Ukraine, damit die entsprechende Schulplatzzuweisung erfolgen kann.

Die Schulplatzregistrierung findet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 Uhr – 14:00 Uhr statt, die Familien können ohne Termin vorbeikommen.

Die Aufnahme der Personalien muss persönlich erfolgen. Es sind gültige Passdokumente und nach Möglichkeit der Impfpass der Schüler*innen mitzubringen.

Kommunales Integrationszentrum
Mülheimer Str. 200
46045 Oberhausen
Joomla SEF URLs by Artio

Angebot einstellen

Hier können Sie Ihr Hilfsangebot einstellen

gehe zu

Ein Projekt der

stadt oberhausen logo 100               

In Kooperation mit dem Land NRW


Kontaktstelle vor Ort

KI LOGO fr Homepage